LG Altenbürg

Sportabzeichen

Das Sportabzeichen ist das sportliche Ehrenzeichen des Deutschen Sportbundes.
Es ist eine Auszeichnung für gute und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit, die jeder in der Bundesrepublik und im Ausland erwerben kann, der sich erfolgreich an der Prüfung beteiligt. Es wird von dem Kalenderjahr an, an dem Schüler des 8. Lebensjahres vollenden, als Deutsches Schülersportabzeichen, in dem Jugendliche das 13. Lebensjahr vollenden, als Deutsches Jugendsportabzeichen, und in dem Erwachsene das 18. Lebensjahr vollenden, als Deutsches Sportabzeichen verliehen, wenn die für das Lebensalter des Bewerbers geforderte Leistung in einer Bedingung aus vier Gruppen im Laufe des Kalenderjahres erfüllt worden ist. Das Deutsche Schülersportabzeichen kann auch an Jungen und Mädchen verliehen werden, die im Jahr der Prüfung das 6. oder 7. Lebensjahr vollenden, wenn sie die für das 8. Lebensjahr geforderten Leistungen erfüllt haben.
Das Deutsche Sportabzeichen ist als Ehrenzeichen staatlich anerkannt.

Aufgerufen sind auch die Familien (jeweils 3 Personen aus einer Familie – Vater, Mutter, Kind oder ein Elternteil und zwei Kinder oder drei Geschwister, oder auch mehr) gemeinsam Sport zu treiben und sich dem Sportabzeichenwettbewerb zu stellen.

Was ist zu tun?
Kinder ab dem 6. Lebensjahr, Jugendliche und Erwachsene haben die Möglichkeit, aus vier Gruppen jeweils eine Bedingung zu erfüllen. Hier auszugsweise die vier Gruppen:

Gruppe 1 - Ausdauer
800- bis 5.000 m Lauf, , 800 m Schwimmen, 20 km Radfahren

Gruppe 2 - Kraft
Kugel- oder Steinstoßen, Medizinballwurf, Standweitsprung

Gruppe 3 - Schnelligkeit
Sprint
50-, 75-, 100-Lauf, 200m Radfahren, 25m Schwimmen

Gruppe 4 - Koordination
Hochsprung, Weitsprung, Schleuderball, Seilspringen

Aufgerufen sind auch die Familien (jeweils 3 Personen aus einer Familie – Vater, Mutter, Kind oder ein Elternteil und zwei Kinder oder drei Geschwister, oder auch mehr) gemeinsam Sport zu treiben und sich dem Sportabzeichenwettbewerb zu stellen.

Über die zu erbringenden Leistungen je Altersgruppe sowie über die Trainings- und Abnahmemöglichkeiten können die Prüfer in den Sportvereinen Auskunft geben. Ansprechpartner bei der LG Altenbürg ist:

Sebastian Huhn (lg_altenbuerg@web.de)

Weitere Informationen auf der Sportabzeichenseite des Hauptvereins: